Liliput 131956 SBB Dampflok B 3/4 1367 AC/WS

131956

Nuovo prodotto

Museumslok - Exclusiv und limitiert nur für die Schweiz.

Maggiori dettagli

399.20 CHF tasse incl.

-20%

499.00 CHF tasse incl.

Dettagli

Beschreibung
Schlepptenderlok B3/4 1367 (Historic) der SBB, in der heutigen Ausführung, Gehäuse, Fahrgestell, Gestänge und Räder aus Metalldruckguss, 5-poliger schräggenuteter Motor mit Schwungmasse, Antrieb im Tender, Haftreifen, digitale Schnittstelle für steckbaren 21-poligen Decoder (AC Version wird mit 21-poligem Decoder bereits ausgeliefert), vorbereitet für den Lautsprechereinbau, elektrisch leitende Kurzkupplung, KKK, NEM 362, Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd. LüP 187mm, Epoche V (heutige Ausführung bei der SBB Historic)

Schon ab 1885 kamen bei den großen schweizerischen Privatbahnen Schlepptenderlokomotiven des Typs B 3/4 zum Einsatz. Die Serie B 3/4 1301 - 1369 wurde von 1905 bis 1916 bei der SLM für die SBB gebaut.

Die ersten Lokomotiven erhielten bereits einen Schmidt-Überhitzer und Kolbenschieber. Sie hatten ein Dienstgewicht mit Tender von 95 Tonnen und eine Leistung von 990 PS. Ihre Höchstgeschwindigkeit betrug vorwärts 75 km/h und rückwärts 45 km/h.

Dank ihrer guten Leistung, dem einfachen Aufbau und wirtschaftlicher Verbrauchswerte bewährte sich diese Lokserie im mittleren Personen- und Güterzugdienst.

Die letzten Lokomotiven wurden 1964 ausgemustert, einzig die Lok mit der Nummer 1367 wurde betriebsbereit erhalten und ist heute im Besitz der SBB Historic.